Fachkraft im Gastgewerbe (m/w)

Aufgaben

Fachkräfte im Gastgewerbe bedienen Schankanlagen und servieren Speisen und Getränke. Sie dekorieren Tische, Tafeln oder auch ganze Räume passend zum Anlass oder Thema. Sie bereiten warme Speisen, kalte Platten und Salate zu. Sie reinigen und pflegen Räumlichkeiten, Ausstattung und Zubehör, damit sich die Gäste jederzeit willkommen fühlen.

Tätigkeitsbereiche

Fachkräfte im Gastgewerbe sind in Hotels, Pensionen und Gasthäusern tätig. Sie arbeiten auf der Etage, am Buffet, im Service und in der Küche.

Lernorte

Die Ausbildung findet im CJD Offenburg statt. Einsatzorte sind die Restaurantküche des Ausbildungsrestaurants "Sägeteich" und die Großküche, in der die Gemeinschaftsverpflegung zubereitet wird. Während der Ausbildung sind mehrere Praktika in verschiedenen Betrieben vorgesehen. Der Berufsschulunterricht erfolgt in der eigenen, staatlich anerkannten Sonderberufsschule.

Dauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Am Ende der Ausbildungszeit wird die Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgelegt.

Voraussetzungen

Fachkräfte im Gastgewerbe sind körperlich belastbar, da sie überwiegend im Stehen arbeiten. Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen und es fällt ihnen nicht schwer, auch unter Zeitdruck freundlich und kundenorientiert zu sein.

Ihr Ansprechpartner im Teilnehmerservice

Alexander Huber

  • Alexander Huber

    Aufnahme
    Teilnehmerservice

    fon 0781 7908-280
    fax 0781 919389-306

    E-Mail