Fachpraktiker für Gebäude- und Umweltdienstleistungen (m/w)

(Sanitär, Heizung, Klima)

Aufgaben

Fachpraktiker für Gebäude- und Umweltdienstleistungen/Anlagenmechanik (Sanitär, Heizung, Klima) planen und montieren Anlagen im Bereich Heizung, Sanitär und Klimatechnik. Sie warten diese Anlagen und setzen sie instand.

 

Tätigkeitsbereiche

Fachpraktiker für Gebäude- und Umweltdienstleistungen/Anlagenmechanik (Sanitär, Heizung, Klima) arbeiten in Installationsbetrieben oder Betrieben des Heizungs- und Klimaanlagenbaus sowie in Hausmeisterdiensten.

Lernorte

Die Ausbildung findet im CJD Offenburg statt. Einsatzorte sind unsere eigenen Werkstätten und unterschiedlichste Baustellen in der Region. Während der Ausbildung sind mehrere Praktika in verschiedenen Betrieben vorgesehen. Der Berufsschulunterricht erfolgt in unserer staatlich anerkannten Sonderberufsschule.
 

Dauer

Die Ausbildung zum Fachpraktiker für Gebäude- und Umweltdienstleistungen/Anlagenmechanik (Sanitär, Heizung, Klima) dauert 3 Jahre. Am Ende der Ausbildungszeit wird die Abschlussprüfung  vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgelegt.

Voraussetzungen

Fachpraktiker für Gebäude- und Umweltdienstleistungen/Anlagenmechanik (Sanitär, Heizung, Klima) sind körperlich belastbar. Es macht ihnen nichts aus, wenn es mal laut wird oder sie sich schmutzig machen müssen.

Ihr Ansprechpartner im Teilnehmerservice

Achim Wenzel-Teuber

  • Achim Wenzel-Teuber

    Aufnahme
    Teilnehmerservice

    fon 0781 7908-274
    fax 0781 919389-138

    E-Mail