Fachpraktiker Hauswirtschaft (m/w)

Aufgaben

Fachpraktiker Hauswirtschaft bereiten einfache Speisen nach den Grundsätzen der gesunden Ernährung zu. In der Hauspflege reinigen sie Wohn- und Funktionsräume nach ökonomischen Gesichtspunkten. Bei der Wäschepflege konzentrieren sie sich auf das Waschen, Bügeln und Pflegen von Betriebswäsche. Sie unterstützen die Planung, Organisation und Durchführung von Feierlichkeiten. Sie erbringen Betreuungsleistungen bei verschiedenen Personengruppen, z.B. Hilfe beim Essen usw.

 

Tätigkeitsbereiche

Fachpraktiker Hauswirtschaft arbeiten meist unter Anleitung einer Fachkraft in Heimen, Krankenhäusern oder der Gastronomie. Sie sind in der Küche, der Hausreinigung oder der Wäscherei tätig.

Lernorte

Die Ausbildung findet im CJD Offenburg statt. Einsatzorte sind hier neben der eigenen Lehrküche, die Großküche, in der die Gemeinschaftsverpflegung zubereitet wird, die Hausreinigung und unsere Wäscherei. Während der Ausbildung sind mehrere Praktika in verschiedenen Betrieben vorgesehen. Der Berufsschulunterricht erfolgt in unserer staatlich anerkannten Sonderberufsschule.

Dauer

Die Ausbildung zum Fachpraktiker Hauswirtschaft dauert 3 Jahre. Am Ende der Ausbildungszeit wird die Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss des Regierungspräsidiums abgelegt.

Voraussetzungen

Fachpraktiker Hauswirtschaft haben Interesse an Aufgaben im Haushalt und Freude am Umgang mit Menschen. Sie sind körperlich belastbar und geschickt im Umgang mit verschiedensten Arbeitsgeräten und Maschinen.

Ihr Ansprechpartner im Teilnehmerservice

Alexander Huber

  • Alexander Huber

    Aufnahme
    Teilnehmerservice

    fon 0781 7908-280
    fax 0781 919389-306

    E-Mail