Talentezirkel

Berufswahlkompetenz spielerisch fördern

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“ (Konfuzius, ca. 500 v. Chr.)

Junge Menschen am Übergang von der Schule in den Beruf stehen vor einer großen Herausforderung: Sich zielsicher, reflektiert, ergebnisorientiert, vor allem aber auch mit Freude und Begeisterung für einen Beruf bzw. eine Berufsausbildung zu entscheiden, bestimmt – zumindest für einen gewissen Zeitraum – das Arbeitsleben.


In Anlehnung an die Kompetenzanalyse Profil AC wurde vor einigen Jahren im Rahmen eines ESF-Projekts im CJD Offenburg der Talentezirkel entwickelt, der junge Menschen ab dem 13. Lebensjahr ganzheitlich unterstützt berufsbezogene Fähigkeiten und Interessen in praktischen, handlungsorientierten Aufgaben auszuprobieren. Das zentrale Anliegen des Talentezirkels ist die Ermutigung und Verselbstständigung der jungen Menschen sich mit ihren Fähigkeiten, Talenten und Interessen auseinanderzusetzen und diese auch selbstbewusst und zielorientiert zu erweitern. Der Talentezirkel versteht sich als flexibles Instrument der individuellen Förderung und nicht der Kompetenzfeststellung. Junge Menschen probieren sich mit Hilfe binnendifferenzierter Aufgaben in handwerklich-technischen, sozial-pflegerischen, kaufmännischen, forschenden, verwaltenden und kreativen Berufsbereichen aus. Je nach Zielsetzung und Motivation des einzelnen jungen Menschen kann Neues gelernt, aber auch Bekanntes geübt werden.

Talentezirkel

Der Talentezirkel besteht aus zehn Schritten, die systematisch aufeinander aufbauen. Sie können entweder im Rahmen einer Projektwoche bzw. einem Projekttag durchgeführt werden, eignen sich aber auch für den schrittweisen Einsatz im Unterricht über mehrere Wochen oder auch Monate. Durch die variierenden Schwierigkeitsgrade können alle Teilnehmenden ihre eigenen Ziele und Talente entwickeln und sich in der Gruppe individuell mit ihren Talenten auseinandersetzen.


Das Starterset des Talentezirkels enthält alle Kopiervorlagen für die 10 Schritte, ein Handbuch sowie 12 Aufgabenbeschreibungen (je zwei aus jedem der sechs Bereiche) einschließlich aller Materialien, die für die Durchführung mit ca. 20 jungen Menschen erforderlich sind und ist sofort einsatzbereit.


Gerne beraten wir Sie telefonisch und beantworten Ihre Fragen:
CJD Offenburg – Abteilung Profil AC
0781/ 990 991 70
talentezirkel@cjd.de


Der Besuch einer Schulung zum Talentezirkel ist empfohlen, aber nicht zwingend erforderlich.

Patrick-André Gewald

  • Patrick-André Gewald

    Projektmitarbeiter
    Abteilung Profil AC

    fon 0781 990 991 70
    fax 0781 7908-234

Dr. Kristin Wäschle

  • Dr. Kristin Wäschle

    Abteilungsleitung Profil AC

    fon 0781 990 991 80
    fax 0781 7908-234

    Email