Das CJD - Die Chancengeber CJD Offenburg

CJD Offenburg erstmals beim Stadtradeln

01.09.2020 CJD Offenburg « zur Übersicht

Vom 7. bis zum 27. September wird ein Team aus Jugendlichen und Mitarbeitenden des CJD Offenburg erstmals am diesjährigen Stadtradeln der Stadt Offenburg teilnehmen. Die Idee ist einfach, aber wirkungsvoll: 21 Tage lang sollen möglichst viele Wege im Alltag klimafreundlich mit dem Rad zurückgelegt werden. Ob man ohnehin schon passionierte*r Drahtesel-Fahrer*in ist oder das Zweirad durch das Stadtradeln als schönen "Nebeneffekt" ganz neu für sich entdeckt, spielt dabei keine Rolle.

Auch die Stadt Offenburg ist in diesem Jahr zum ersten Mal bei der bundesweiten Aktion dabei. Beteiligen kann sich jede*r, die/der aktiv etwas für das Klima und ihre/seine Gesundheit tun und dabei vor allem jede Menge Spaß haben möchte. Gerade vor dem Hintergrund der Corona-Krise birgt die sportliche Aktion weitere Vorteile: Auf dem Rad ist man vergleichsweise niedrigem Infektionsrisiko ausgesetzt und kann durch das Sammeln von Kilometern in Teams trotzdem ein starkes Gemeinschaftsgefühl erleben - etwas, das in diesen Zeiten leider oftmals zu kurz kommt und viele vermissen.

Wen nun auch das Radelfieber gepackt hat, kann sich unter folgendem Link ausführlich informieren und direkt für das Team des CJD Offenburg anmelden:

STADTRADELN Website

Übrigens: Mit 3.600 geradelten Kilometern und 23.000 Höhenmetern haben drei Abiturienten des CJD bei ihrer "Eine Welt für Alle"-Tour, die kürzlich zu Ende ging, ebenfalls ein beeindruckendes Zeichen für den Radsport gesetzt. Mehr zu dieser außergewöhnlichen Leistung gibt es hier!