Das CJD - Die Chancengeber CJD Offenburg

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)

Was kann ich? Was macht mir Spaß? Welcher Beruf passt zu mir?

Ziele
In der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme können sich junge Menschen über ihre Fähigkeiten und Wünsche klar werden, ihre Interessen in Werkstätten testen und ausbauen und mit Hilfe von Praktika einen Ausbildungsplatz finden. Jugendliche ohne Hauptschulabschluss werden auf die Schulfremdenprüfung vorbereitet.

 

Teilnehmende

Das Angebot richtet sich an junge Menschen bis 25 Jahre, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt, aber noch keine berufliche Erstausbildung abgeschlossen haben.

 

Die Zuweisung zur Maßnahme erfolgt durch die Agentur für Arbeit in Offenburg.

 

Unser Angebot

Die Berufswahl ist oft eine schwierige Entscheidung – es stellen sich viele Fragen, die nicht auf Anhieb zu beantworten sind.

 

In der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme entdecken die Teilnehmenden ihre eigenen Stärken mit der Kompetenzanalyse Profil AC. Je nach Neigung und Interesse können sie Ausbildungsberufe aller Berufsfelder in CJD-eigenen Werkstätten oder betrieblichen Praktika ausprobieren. Die Teilnehmenden lernen so betriebliche Arbeitsbedingungen kennen, erwerben berufliche Grundfertigkeiten und wenden theoretische Inhalte aus dem Unterricht praktisch an. Über die gesamte Zeit werden sie von ihrem Bildungsbegleiter unterstützt und begleitet.

 

Mit Bewerbungs- und Medientrainings werden die Teilnehmenden auf den Übergang in Ausbildung oder Beruf vorbereitet.  Außerdem können berufsspezifische Zusatzqualifikationen erworben und der Hauptschulabschluss nachgeholt werden.

 

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme dauert bis zu 10 Monaten.

Weitere Informationen