Das CJD - Die Chancengeber CJD Offenburg

Berufsausbildung im Berufsbildungswerk

mit Chancen in die Zukunft

Ziel
Jungen Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsarten  werden zum staatlich anerkannten Berufsabschluss geführt, um somit eine Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Die höchst mögliche berufliche Qualifikation wird angestrebt. Dabei erfahren die jungen Menschen eine Vielzahl von Unterstützungs- und Förderangeboten zusätzlich zur beruflichen Qualifikation, z.B. Heilpädagogik, Persönlichkeitsbildung, medizinische und psychologische Angebote. Die jungen Menschen erwerben alle fachlichen und persönlichen Voraussetzungen, um erfolgreich am gesellschaftlichen und beruflichen Leben teilzuhaben.

Teilnehmende
Das Angebot richtet sich an junge Menschen mit unterschiedlichen Behinderungsarten im Bereich Körper, Geist und Seele. Besondere Schwerpunktangebote im CJD BBW Offenburg sind die Krankheiten Epilepsie, ADHS, Autismus und Adipositas.

Die Anmeldung erfolgt über die zuständige Agentur für Arbeit.

Unser Angebot
Die Ausbildung in einem interessanten und zukunftsfähigen Beruf prägt das Leben eines jungen Menschen.
In der dualen Berufsausbildung erwerben die Teilnehmenden alle fachlichen und persönlichen Voraussetzungen, um erfolgreich am gesellschaftlichen und beruflichen Leben teilzuhaben.
Die praktische Ausbildung findet in modernen und bedarfsgerecht ausgestatteten Werkstätten des BBW statt. Dabei können junge Menschen im CJD BBW Offenburg eine Auswahl aus ca. 20 verschiedenen Berufen in unterschiedlichen  Berufsfeldern treffen. Die theoretische Ausbildung findet in der Sonderberufsschule, in enger Zusammenarbeit mit den Ausbildern in den Werkstätten statt.
Um Erfahrungen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu sammeln, haben die Teilnehmenden während ihrer Ausbildung mehrere betriebliche Phasen in anerkannten Ausbildungsbetrieben. Wir arbeiten eng mit Betrieben vor Ort zusammen und nutzen diese Kontakte und Impulse für die betriebsnahe Gestaltung unserer Ausbildung. Die Teilnehmenden werden intensiv auf Prüfungen vorbereitet und bei Bewerbungen auf eine Arbeitsstelle unterstützt. In allen Berufen kann die betriebliche Erprobung im Rahmen des mit der Bundesagentur für Arbeit abgestimmten Programmes VAmB (Verzahnte Ausbildung mit Berufsbildungswerken) durchgeführt werden.
Unsere Ausbilderinnen und Ausbilder haben langjährige Berufserfahrung und sind im Umgang mit jungen Menschen mit Behinderungen besonders geschult (Rehapädagogische Weiterbildung). Sie arbeiten mit hochqualifizierten Fachkräften in multiprofessionellen Teams zusammen.
Die Ausbildungsinhalte richten sich nach den jeweiligen Ausbildungsordnungen der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer sowie des Regierungspräsidiums.
Zur Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt können alle Auszubildenden Zusatzqualifikationen in den einzelnen Berufen erwerben, wie beispielsweise Geräteführerscheine für Erdbaumaschinen und Gabelstapler, Zertifikate über Maschinenlehrgänge für Holzbearbeitung, Schweißen, PC- und CNC-Technik oder ein ECDL Führerschein.

Weitere Informationen

Ausbildungsstelle gesucht?

Das CJD Offenburg bietet 28 Ausbildungberufe in 7 Berufsfeldern an!

Zu den Ausbildungsberufen >>