Das CJD - Die Chancengeber CJD Offenburg

CJD Christophorusschule/ Sonderberufsfachschule

Zugangsvoraussetzungen
Die allgemeine Schulpflicht (9 Schulbesuchsjahre) ist erfüllt. Es besteht sonderpädagogischer Förderbedarf.
Zielgruppe
Berufsschulpflichtige Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf
Dauer/Laufzeit
Ein Schuljahr
Kosten
getragen

Kurzinformation

In der Sonderberufsfachschule (SBFS) des CJD Offenburg werden Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit sowie ihren Kenntnissen und Fertigkeiten für die Dauer eines Schuljahres gezielt gefördert. Die Jugendlichen wechseln anschließend in ein Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis. Für geeignete Schülerinnen und Schüler besteht die Möglichkeit, neben der Projektprüfung einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungszustand zu erwerben.

Die Sonderberufsfachschule (SBFS) richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf, die ihre allgemeine Schulpflicht (9 Schulbesuchsjahre) erfüllt haben und im Ortenaukreis wohnen.

Wir bieten Fachklassen mit den Schwerpunkten:

  • Technik: Holz -, Metall -, Farbtechnik
  • Dienstleistung: Verkauf, Gastronomie, Verkauf
  • Ernährung: Hauswirtschaft, Gastronomie, Verkauf
  • Umwelt: Produktionsgartenbau, Garten- und Landschaftsbau, Hoch- und Ausbau
Sonderberufsfachschule Berufsschulpflicht sonderpädagogischer Förderbedarf